Die Zeit danach

Cover des Buches Die Zeit danach

 Auch zehn Monate nach dem Tod ihres Mannes quält sich Anna Kaspers immer noch mit Selbstvorwürfen. Was hat den erfolgreichen Zülpicher Internisten in den Selbstmord getrieben? Und warum hat er keinen Abschiedsbrief hinterlassen? Und vor allem: Hätte sie seinen Tod verhindern können?
Was ihren Freundinnen nicht gelang, schafft schließlich Thomas Wegener, der Anna aus ihrer Endlosschleife von Selbstvorwürfen und Grübeleien reißt. Doch als sie endlich glaubt, mit der Vergangenheit abschließen zu können, steht die Polizei vor ihrer Tür und ihre schlimmsten Befürchtungen werden wahr.